AGB / Teilnahmebedingungen

für die virtuelle RhönEn­ergie Chal­lenge 2021, vertreten durch

A.N.S. GmbH & Co. KG
Bahn­hof­s­traße 21
36037 Fulda

Diese Teil­nah­mebe­din­gun­gen regeln das zwis­chen dem Teil­nehmer und A.N.S. GmbH & Co. KG zus­tande kom­mende Rechtsver­hält­nis. Abwe­ichende Bedin­gun­gen oder mündliche Nebenabre­den wer­den von A.N.S. GmbH & Co. KG nicht anerkan­nt oder müssen schriftlich zuges­timmt werden.

1 Sicherheitsmaßnahmen:

(1)  Die Teil­nahme erfol­gt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Der Teil­nehmer hat während des virtuellen Laufs die gel­tenden Ver­hal­tensregeln und ‑empfehlun­gen zum Schutz vor der Coro­n­avirus-Erkrankung (COVID-19) zu beacht­en und einzuhalten.

(2)  Der Lauf find­et ohne eigens dafür hergestellte Sicher­heitsvorkehrun­gen statt. Dem Regelverkehr ist im Rah­men der Teil­nahme jed­erzeit Vor­rang zu gewähren.

2 Medizinische Unbedenklichkeit:

Mit der Anmel­dung und dem Emp­fang der Bestä­ti­gungs­mail erk­lärt der Teil­nehmer, dass ihm seit­ens des Ver­anstal­ters eine medi­zinis­che Vor­sorge­un­ter­suchung zur Abklärung eventueller gesund­heitlich­er Risiken aus­drück­lich emp­fohlen wurde. Mit der Anmel­dung erk­lärt er, dass gegen die eigene Teil­nahme keine gesund­heitlichen Bedenken beste­hen, er für die Teil­nahme an diesem For­mat aus­re­ichend trainiert hat und kör­per­lich gesund ist.

3 Anmeldung

(1)    Die Anmel­dung erfol­gt auss­chließlich im Inter­net unter www.rhoenenergie-challenge.de.
Mit dieser Anmel­dung erk­lärt der Teil­nehmer sein uneingeschränk­tes Einverständnis.

(2)    Die Spende kann per SEPA-Lastschrift, Direk­tüber­weisung oder per Pay­Pal bezahlt wer­den. Die Entrich­tung ein­er Spende ist frei­willig. Die einge­gan­genen Spenden wer­den nach Abzug der Bankge­bühren trans­par­ent und direkt an die Aktion der Ful­daer Zeitung „Ich brauche deine Hil­fe“ gespendet.

(3)    Gebühren, die auf­grund fehler­hafter Bankangaben oder Rück­lastschriften entste­hen, wer­den dem Teil­nehmer entsprechend der Bankge­bühren in Rech­nung gestellt.

(4)    Tritt ein gemelde­ter Teil­nehmer ohne Angabe von Grün­den nicht zum virtuellen Lauf an oder erk­lärt er vorher seine Nicht­teil­nahme gegenüber dem Ver­anstal­ter oder wird dis­qual­i­fiziert, beste­ht kein Anspruch auf Rück­zahlung bzw. Erstat­tung des Spendenbeitrages.

4 Haftungsausschluss:

Die Teil­nahme erfol­gt auf eigene Gefahr und Risiko.

5 Datenerhebung und ‑verwertung

(1)    Die bei der Anmel­dung vom Teil­nehmer angegebe­nen per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en wer­den gespe­ichert und zu Zweck­en der Durch­führung und Abwick­lung der Ver­anstal­tung ver­ar­beit­et. Dies gilt ins­beson­dere für die zur Zahlungsab­wick­lung notwendi­gen Dat­en (§ 28 Bun­des­daten­schutzG). Darüber hin­aus erfol­gt die Spe­icherung und Veröf­fentlichung der per­sön­lichen Laufer­geb­nisse zur Erstel­lung ein­er – auch his­torischen – Ergeb­nis­daten­bank. Mit der Anmel­dung willigt der Teil­nehmer in eine Spe­icherung der Dat­en zu diesen Zweck­en ein.

(2)    Der Teil­nehmer erk­lärt sich damit ein­ver­standen, dass die vom Teil­nehmer angegebe­nen per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu Zweck­en der Infor­ma­tion und Bewer­bung weit­er­er Ver­anstal­tun­gen mit Beteili­gung der A.N.S. GmbH & Co. KG ver­ar­beit­et, gespe­ichert und genutzt wer­den dürfen.

(3)    Die gemäß Abs. 1 gespe­icherten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en wer­den an kom­merzielle Dritte zum Zweck der Zeitmes­sung, zur Erstel­lung der Start- und Ergeb­nis­lis­ten sowie der Ein­stel­lung dieser Lis­ten ins Inter­net weit­ergegeben, sofern vom Ver­anstal­ter freigegeben. Mit der Anmel­dung willigt der Teil­nehmer in eine Spe­icherung und Weit­er­gabe der Dat­en zu diesen Zweck­en ein.

(4)    Es wer­den Name, Vor­name, Geburt­s­jahr, Nation­al­ität, Ort, Geschlecht, ggf. Verein/Firmenzugehörigkeit/Teamname, Start­num­mer und Ergeb­nis des Teil­nehmers zur Darstel­lung von Starter- und Ergeb­nis­lis­ten in allen rel­e­van­ten ver­anstal­tungs­be­glei­t­en­den Medi­en abge­druckt bzw. veröf­fentlicht. Mit der Anmel­dung willigt der Teil­nehmer in eine Spe­icherung, Veröf­fentlichung und Ver­w­er­tung der per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu diesem Zweck ein.

(5)    Der Teil­nehmer erk­lärt sich damit ein­ver­standen, dass die im Zusam­men­hang mit dieser Ver­anstal­tung ent­stande­nen Fotos oder Fil­mauf­nah­men in Rund­funk, Fernse­hen, Inter­net und Print­me­di­en ohne Vergü­tungsanspruch veröf­fentlicht wer­den dürfen.

(6)   Der Teil­nehmer kann der Weit­er­gabe sein­er per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en gem. vorste­hen­der Absätze. 3 bis 6 gegenüber der A.N.S. GmbH & Co. KG schriftlich oder per E‑Mail an info@rhoenenergie-challenge.de wider­sprechen. Zudem ist der Teil­nehmer berechtigt, die im Rah­men der Ver­anstal­tung erhobe­nen Dat­en sper­ren, berichti­gen oder löschen zu lassen.

Kontakt für Rückfragen:

Sporta­gen­tur SPEED
Schloss­berg­weg 4
36286 Neuen­stein Saasen
info@rhoenenergie-challenge.de

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok